Die Relikte der Vergangenheit

Hartschaum-Fertigmodell

Der geschätzte Modellbau-Gipskünstler Manfred Luft hat wieder Hand angelegt und diese beiden „Relikte der Vergangenheit“ geschaffen. Der Autofriedhof dürfte so manchem Oldtimer-Fan kalte Schauer den Rücken herunter laufen lassen. Doch richtig in der Modell-Landschaft platziert wird er zum absoluten Blickfang! Die Fertigmodelle sind in NOCH Hartschaum ausgeführt, koloriert und können direkt eingebaut werden.

Autofriedhöfe sind meist verlassene Orte, an denen alte Autos Ihre letzte Ruhe zu finden. Die Autos sind dann so heruntergekommen und kaputt, das den Besitzern außer ausschlachten und abstellen keine andere Option mehr bleibt. So werden die Autos dann zu hundert auf dem Schrottplatz gelagert und warten dort auf die Verschrottung oder die Autops werden einfach in einem alten Steinbruch oder einem verlassenen Wald abgestellt. Solche Orte werden Autofriedhof genannt.
Der Autofriedhof von NOCH verleiht der sonst so heilen und schönen Modellbauwelt ein etwas rustikales und realistisches Flair. Zudem können Sie so auch kaputte und in die Jahre gekommene Autos wiederverwerten und diese in den Autofriedhof mit einbauen.


In Kooperation mit Modellbau Luft:
Wer an Gips-Modelle denkt, denkt an Modellbau Luft. Manfred Luft ist ein Gips-Künstler, der immer wieder mit hochwertigen Modellen für Begeisterung sorgt. Bereits seit 28 Jahren entstehen in seinem Atelier Kleinseriengebäude, Einzelanfertigungen und Urmodelle für Firmen und Endverbraucher. Überwiegend in Handarbeit wachsen so krumme Hütten, alte Häuschen, halb zerfallene Burgen und Tropfsteinhöhlen heran. Lassen Sie sich von der Modellvielfalt und einem außergewöhnlichen Künstler begeistern.

EAN: 4007246586172
Spurweite: H0
Farbe: Grautöne

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Autofriedhof

H0
Art.-Nr. 58617

32,99 €*

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Artikel kurzzeitig nicht lieferbar. E-Mail-Benachrichtigung anlegen:

Dieses Produkt erscheint am 30. Dezember 2021