Tunnel-Portal

Ref. 58271
MSRP 18,49 €

Availability

2-gleisig, 21,5 x 17,5 cm

Notice: Model building item

Details Tunnel-Portal

Filigraner geht es nicht

Der grob behauene Granit-Stein wird in dem 2-gleisigen Tunnel-Portal gekonnt in Szene gesetzt. Die filigranen Details wie Türmchen, Zinnen und Friese rücken die Portale ins Rampenlicht Ihrer Modellbahn-Anlage und machen sie zu einem absoluten Hingucker.
Zur Ergänzung der Portale sind die NOCH Tunnel-Innenwände ideal geeignet. 

Derselbe Stein findet auch beim Ravenna-Viadukt Verwendung, sodass Sie die Mauern dieser Serie nutzen können, um etwa passende Brückenköpfe zu gestalten. Der Stein ist übrigens auch noch groß genug für Mauern in Spur 0!

Produkt-Highlights:

  • Tolles Design mit unzähligen, filigranen Details
  • Leichtgewichtig
  • Stabil
  • Leicht zu bearbeiten
  • Lösungsmittelbeständig

Hinweis: Das Tunnel-Portal ist für alles aus der Hartschaum-Serie "Granitmauer" geeignet.

 

 

Contents: 0.04 qm
Packaging Unit: 1 Stück
Length: 215.00 mm
Width: 175.00 mm

How-to-tip Tunnel-Portal

Vorteile der NOCH Hartschaum-Mauern und -Portale
Da Struktur-Hartschaum lösungsmittelfest ist, können Sie auf die Oberfläche jede Art von Lacken, Farben (ideal sind NOCH Landschaftsbaufarben) und sogar lösungsmittelhaltige Kleber aufbringen.
Struktur-Hartschaum-Teile lassen sich nach Wunsch gestalten und sind außerdem sehr leicht zu bearbeiten. Um die Teile in die gewünschte Form zu bringen, brauchen Sie weder viel Zeit, Kraft noch spezielle Werkzeuge.
Zum Sägen verwenden Sie am besten eine Laubsäge. Das Sägeblatt gleitet leicht durch den Hartschaum, ohne dass Schnittkanten reißen oder splittern. Präzise Veränderungen an den Konturen der Teile können Sie auch mit einer Kleinbügel- säge, einer Feinsäge oder mit einem Fuchsschwanz vornehmen.
Schneiden können Sie Hartschaum mit jeder scharfen Klinge – z. B. mit einem Universal- oder Taschenmesser. Zum anschließenden Schleifen und Feinbearbeiten eignet sich Schmirgelpapier aller Körnungen.
Natürlich können Sie Hartschaum auch feilen – mit einer groben Holzraspel genauso wie mit einer feinen Schlüsselfeile.
Wollen Sie ein Hartschaum-Teil verformen, erwärmen Sie es einfach mit einem Haartrockner oder tauchen Sie es in heißes Wasser. Das erwärmte Material lässt sich dann in die gewünschte Form biegen. Die Form verändert sich nach dem Erkalten nicht mehr.