Basteltipp Master-Grasmischung “Kuhweide”

Produktdetails

Gestaltung einer perfekten Wiese
Mit dem NOCH Gras-Master 2.0 (Art.-Nr. 60135) lassen sich NOCH Grasfasern aller Längen elektrostatisch aufladen. In Verbindung mit dem NOCH Gras-Kleber können die Fasern so senkrecht auf den Untergrund aufgebracht werden.

So gestalten Sie realistische Wiesen und Weiden
• Für eine spärliche Begrasung (z. B. am Waldrand oder auf abgegrasten Kuhweiden) mischen Sie die gewünschten Flora-Farben dem Feld- bzw. Wildgras oder den Master-Grasmischungen bei und bringen Sie die Mischung mit dem Gras-Master auf.
• Falls Sie eine dichte Begrasung wünschen (z. B. eine Wiese kurz vor dem Schnitt), begrasen Sie die Fläche zuerst mit Feld- bzw. Wildgras oder den Master-Grasmischungen. Streuen Sie dann die gewünschten Flora-Produkte auf und arbeiten Sie sie mit dem Finger ein.
• So gestalten Sie Löwenzahn-, Raps- oder Mohnwiesen: Zuerst begrasen Sie die Fläche mit Feld- bzw. Wildgras oder den Master-Grasmischungen. Dann hauchen Sie mit »Haftfix« Sprüh-Kleber (Art.-Nr. 61151) die Grasspitzen an und streuen die gewünschte Farbe Blüten-Flora locker auf.

Video Master-Grasmischung “Kuhweide”