Basteltipp Wiesen-Foliage

Produktdetails

Größe anpassen: Die Foliage wird mit den Händen in die gewünschte Größe geteilt. Durch das Reißen entstehen unregelmäßige und dadurch besonders realistische Ränder.

Formen: Wegen des hochflexiblen Trägermaterials können die Foliagen problemlos gedehnt und hauchdünn aufgebracht werden. Genauso ist es möglich, die Foliagen zu verdichten, um mehr Struktur und Volumen zu erzeugen (z. B. Bodendecker oder kleine Büsche).

Aufbringen: Dank des fein gesponnenen Trägermaterials kann die Foliage häufig ohne jeglichen Klebstoff fixiert werden (z. B. in Bäumen oder Büschen). Wenn die Foliage dennoch geklebt werden soll, empfehlen wir den Gras-Kleber (Art.-Nr. 61130) oder den Landschaftsbau-Kleber (Art.-Nr. 61133). Beide Kleber trocknen transparent aus.

Kombinieren: Die Kombination verschiedener Foliagen führt zu verblüffend realistischen Effekten. So kommen die verschiedenen Wuchshöhen und Farbschattierungen der Gräser und Wildpflanzen bestens zur Geltung. Probieren Sie es aus!