Basteltipp Felsplatte “Basalt”

Produktdetails

Verarbeitung selbst zugeschnittener NOCH Hartschaum-Felsplatten
Das Verarbeiten der NOCH Hartschaum-Felsplatten ist ganz einfach: Die Felsen werden mit einem scharfen Messer oder mit einer Feinsäge zugeschnitten und mit einer feinen Feile geglättet. Sie können die Teile auch in ihrer Form verändern, indem Sie diese mit einem Haartrockner vorsichtig erhitzen.
Die Felsplatten integrieren Sie in Ihre Landschaft mit Kontakt-, Alles- oder Schmelz-Kleber bzw. indem Sie sie in die noch nicht ganz abgebundene Spachtelmasse (NOCH Fels- Spachtel »Granit« oder »Sandstein«) eindrücken. Es lassen sich auch ganze Felsmassive komplett in die Landschaft integrieren.
Alle NOCH Hartschaum-Produkte können Sie farblich beliebig nachbehandeln – am besten mit den NOCH Landschaftsbaufarben.